Innovations
coaching

«innovations coaching» unterstützt Unternehmen und Erfinder, ihre Ideen – seien dies neue Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle oder Prozessverbesserungen – hin zu marktreifen Innovationen zu entwickeln. Als Programm der sechs Zentralschweizer Kantone Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri und Zug zur Förderung von Innovation und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist «innovations coaching» erste und kostenlose Anlaufstelle.

Ideengenerierung

Am Anfang steht die Idee. Sie entsteht aus Erfahrung, Eindrücken, Gedankenaustausch oder einfach als Gedankenblitz. Diese Phase der Ideengenerierung endet mit der Konkretisierung der Idee und dem Start der Innovationsphase.

Innovationsphase

Die Innovationsphase beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung der Idee. In dieser Phase werden Kooperationspartner und Fördermittel gesucht, Machbarkeiten, Marktpotenziale und gesetzliche Rahmenbedingungen abgeklärt sowie erste Prototypen gebaut.

Umsetzung

Zeigt ein Innovationsprojekt grosses Potenzial, geht es in der letzten Phase um die konkrete Umsetzung. Gemeinsam verankern wir das Produkt im Markt, unterstützen und fördern Wachstum mit unterschiedlichen Mitteln bis auch die kommerzielle Seite der Markteinführung erfolgreich ist.

Erfolgreiche Projekte

Erfahre mehr über von ITZ InnovationsTransfer Zentralschweiz und innovations coaching geförderte Projekte.

Foodroots

Digitale Kantine liefert das bestellte Essen direkt an den Arbeitsort

Swipe durch unsere Coaches

Christoph Lang

Geschäftsführer
cl@itz.ch
041 349 50 62
041 349 50 62
Nachdem Christoph lange Zeit international für grosse MedTech Firmen gearbeitet hat, in Asien Geschäftspartner und einen Geschäfts-Hub aufgebaut hat, sorgt er nun für die Leitung des ITZ. Ursprünglich aus der Technik kommend, sind seine Kompetenzen im Verkauf und Marketing sowie der Mediation. Seinen breiten Erfahrungsschatz ist er gerne bereit zu teilen und Kontakte, vor allem nach China, weiterzugeben. Geschäftsmodell-Innovation ist sein Ding aber auch das kreative Suchen nach Möglichkeiten um eine Herausforderung zu meistern. Sein Credo: Eine Innovation gilt als solche, wenn sie neue Ideen und Merkmale hervorbringt, die einen erheblichen Fortschritt in Wirtschaft, Gesellschaft und Technologie ermöglichen.

Erich Obrist

Innovationscoach
eo@itz.ch
041 349 50 65
041 349 50 65
Wenn es um Patentabklärungen und Innovations-Projekte geht, sind diese bei Erich sehr gut aufgehoben. Als zertifizierter Innovation Manager und Patent-Spezialist hilft er bei der Ideensuche, aber auch dabei, die Idee in eine Lösung umzusetzen. Neben Kernkompetenzen in den Bereichen Innovation und Patente, Business Excellence sowie Business Development bringt er auch Expertise in Nachhaltigkeit und Sustainability mit. Daneben erholt er sich in den Bergen sowie beim Klettern und ist interessiert an moderner Kunst.

Muamer Mujkic

Head of Digital Marketing / Innovationscoach
mm@itz.ch
041 349 50 66
041 349 50 66
Muamer ist unser Digital Man und sorgt dafür, dass alle Systeme in der Sales- und Marketing-Automation funktionieren. Sein Werdegang beinhaltet Stationen als Verkaufs- und Marketingleiter in verschiedenen Unternehmungen der Anlagenbau-, CRM/ERP- und Chemiebranche. Sales & Marketing Excellence 4.0 / Marketing-Automation sind seine Kompetenzen, welche er im Coaching anbietet. Daneben rockt er seine E-Gitarre in einer Band oder fährt sein Bike aus. Keep on riding!

Silvan Küng

Innovationscoach
sk@itz.ch
041 349 50 60
041 349 50 60
Silvan hat selbst eigene Startups aufgebaut und hautnah erlebt, welche Herausforderungen an Neugründer gestellt werden. Seine Learnings möchte er gern an Unternehmer weitergeben und ist deshalb beim ITZ als Innovationscoach genau richtig. Seine Coachings bauen auf seinen Erfahrungen in Finanzierungsthemen, Wachstum, Supply Chains und Vermarktung bis zum internationalen Marktaufbau auf. Gleichzeitig lehr er als externer Dozent bei der Hochschule Luzern Studierende aus den verschiedensten Fakultäten, wie man eine Idee zum Business Case erarbeitet. Seine klare Vision: Die Startup- & Unternehmerlandschaft der Zentralschweiz stärken und ihr schweizweit mehr Visibilität & Netzwerk verschaffen!

Celso Cattaneo

Innovationscoach
cc@zinno.ch
041 832 16 03
041 832 16 03
Celso ist Innovationscoach mit Fokus auf Unternehmertum. Er schätzt Menschen und Firmen, die mutig Herausforderungen angehen, um Veränderung zu bewirken. Als Co-Founder von Start-ups seit 20 Jahren, kennt er Hindernisse aus erster Hand und hilft diese zu umschiffen. Mit internationaler Business-Expertise, besonders in Deutschland, China und Japan, bringt Celso interkulturelle Kompetenz und Verständnis für globale Innovationsthemen ins Coaching. Im Strategieteam der Migros konnte er zudem grosse Themen im Corporate Development begleiten. Celso teilt sein Wissen gern, um regionale Unternehmen zu Innovation zu führen. Als Coach begleitet er Innovator*Innen, bringt neue Perspektiven ein und schafft Vernetzung. Freizeit verbringt er am liebsten in den Bergen – beim Snowboarden im Winter oder Gleitschirmfliegen im Sommer. Familie inklusive.
Stephanie Engels_ITZ

Stéphanie Engels

Innovationscoach
se@zinno.ch
041 349 58 02
041 349 58 02
Stéphanie ist spezialisiert auf Innovationen in der Energie, im Smart City/Smart Community Bereich und in der Nachhaltigkeit. Als Umweltnaturwissenschaftlerin ETH/PhD, ehemalige Unternehmensberaterin und Leiterin Unternehmensentwicklung hat sie Erfahrungen bei einem grossen Unternehmen gesammelt, Innovationsstrukturen geschaffen, Orte für Innovation geschaffen (Kraftwerk Zürich) und Ökosysteme aufgebaut. Als Co-Geschäftsführerin SchwyzNext unterstützt sie Start-ups und KMUs in der Entwicklung und Umsetzung neuer Geschäftsmodelle. Sie ist zudem im Innovationsrat der Universität Zürich. In der Freizeit konzipiert Stephanie Unterhaltungsprogramme für ihre Tochter oder macht gerne selber Kleider.
Pascal Wolf

Pascal Wolf

Innovationscoach
pw@zinno.ch
041 349 58 04
041 349 58 04
Das Entwickeln von Organisationen, Projekten und Geschäftsmodellen ist Pascals Kernkompetenz. Er begleitet Kunden im gesamten Prozess von der Konzeptionierung, über die Strategieentwicklung, die Entwicklung von Geschäftsmodellen bis hin zur Realisierung und Organisation. Dank dem Management Studium an der Universität Bern und seiner beruflichen Erfahrung verfügt er über breites Wissen in der Entrepreneurship-Thematik. Ansteckend wirkt Pascals Energie, die er beim Sport in der Natur tankt, im Sommer auf dem Bike und im Winter auf den Ski.
Alexander Steinecker

Alexander Steinecker

Fachcoach
alexander.steinecker@csem.ch
041 349 50 60
041 349 50 60
Alexander begleitet seit vielen Jahren den Transfer von hochstehenden Technologien in die Industrie. Um Technologie aus dem Labor zum wirtschaftlichen Einsatz zu bringen, ist oft ein langer Atem erforderlich. Mit seinen Erfahrungen am CSEM hat er einen breiten Überblick über technologische Möglichkeiten, kennt nationale und internationale Förderprogramme und freut sich, regionale Unternehmen bei Ihren Innovationsvorhaben zu unterstützen. Alexander ist promovierter Physiker, war am CSEM als Projektmanager im Automatisierungsbereich tätig und verantwortet jetzt die regionalen Beziehungen am Standort Alpnach.

Thomas Meier

Fachcoach
041 349 50 60
041 349 50 60

Vanessa Kunz

Fachcoach
041 349 50 60
041 349 50 60

Points of Entry

«innovations coaching» ist eingebettet in ein breites Netzwerk von Partnerorganisationen. Die enge Zusammenarbeit mit den lokalen Anlaufstellen (Points-of-Entry) sorgt für eine ausgezeichnete Verankerung in den Zentralschweizer Kantonen. Mit den Forschungspartnern sowie mit wichtigen Organisationen und Verbänden der Wirtschaft stehen wir in ständigem Kontakt.

Luzern

Obwalden

Uri

Nidwalden

Schwyz

Region Entlebuch

Rotkreuz / Zug

Und was ist deine Idee?

Komm bei uns vorbei für eine kostenlose Innovations-Beratung!
Mitgliederportal

Spezial-Angebote und mehr für ITZ-Mitglieder

Newsletter

Infos, News und Veranstaltungs-Hinweise bequem per E-Mail erhalten.

Newsletter